Willkommen! ♥ | We Are Back!

#46

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 24.07.2012 22:53
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

Ich grinste nur nochmal eben kurz und fuhr danach aber auch das stück einfach zu mir nach hause. dabei pfiff ich leise zur Musik mit,was aber eher automatisch bei mir war und hielt dann auch in der auffahrt und machte den Motor aus. Ich stieg nach ihr dann auch aus,schloss die Tür hinter mir und holte noch eben die tüten raus,bevor ich dann aber auch vor ihr stand und nochmal eben meine Augenbraue leicht hob. Ich schmunzelte dann leicht als sie mir das erzählte, legte eine Hand auf ihre Wange und streichelte sie eben sanft,auch als sie versuchte mit dem lachen abzulenken "das tut mir leid kleine.."sagte ich ehrlich und ruhig. Danach grinste ich nochmal leicht als sie das sagte,lachte auch einmal leise und lief mit ihr zur Tür,die ich dann auch aufschloss und mit ihr rein lief. "stimmt aber auch..ich weiß gar nicht mehr wann das letzte mal war.."ich legte den schlüssel grinsend weg und schlüpfte aus meinen schuhen heraus.


nach oben springen

#47

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 24.07.2012 22:59
von Nina Dobrev (gelöscht)
avatar

"Das ist schon ok ich muss einfach versuchen da drüber zu stehen und es oder ihn zu vergessen was aber irgendwie schlecht geht weil er immer und überall ist .. gut können wir das Thema wechseln ..? danke"
Sie wollte nicht darüber reden weil sie sich dann schwach vor kam und schwach wollte sie nicht sein sie ist schon immer eine starke Persönlichkeit und wusste ich was sie wollte so jetzt auch nur bekommt sie das dieses Mal nicht eher musste sie darüber hinweg kommen als über die Tatsache das Zac sie nicht will "aber immer noch so schön wie davor " sie lief rein zog ihre Schuhe im Flur aus und lief ins Wohnzimmer "wo kann ich mich umziehen ?" grinsend drehte sie sich zu ihm als sie im Wohnzimmer ankam

>>Wohnzimmer



Memory is a way of holding on to the things you love, the things you are, the things you never want to lose.

nach oben springen

#48

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 24.07.2012 23:07
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

Ich hörte ihr nur zu und schmunzelte nochmal,weil sie mir jetzt schon leid tat. Zum glück hatte ich das Problem nicht. "Okay..ja klar können wir.."ich nickte nur nochmal lächelnd und sah mich drinnen eben um,zu den tüten runter und grinste deswegen auch nochmal breit,denn ich war nun echt gespannt wie sie darin aussah. Kurz sah ich sie dann aber nochmal an als sie was über mein zu hause sagte und grinste deswegen leicht "danke.."sagte ich und wartete noch bis sie dann auch ihre schuhe ausgezogen hatte und mit mir Richtung Wohnzimmer lief "also entweder oben im bad oder im Schlafzimmer..kannst es dir raussuchen.."grinsend überreichte ich ihr die tüten und lief ins Wohnzimmer um mich dort aufs Sofa zu setzen.


nach oben springen

#49

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 24.07.2012 23:10
von Nina Dobrev (gelöscht)
avatar

"Ich glaube nicht das ich das wirklich tue aber ok ich hab es dir versprochen bilde dir nichts darauf ein, bloß nicht!" Sie lachte nahm dann die Tüten und verschwand nach oben sie würde ihm eins zeigen, eins an sich den Rest hatte er ausgesucht und sie würde es privat tragen oben angekommen schloss sie die tür und sah sich alle an suchte das schönste heraus das war ein Schwarzen Spitzen BH mit Goldenen Verziehrungen diesen zog sie an der Slip bestand fast aus nichts aber gut im Spiegel betrachtete sie sich eine Weile ging mit klopfendem Herzen runter und vor der Wohnzimmer Tür blieb sie stehen und steckte nur ihr Bein ins Wohnzimmer der Rest von ihr blieb verborgen "und wie findest du es?" lachend spickte sie nach drin lief dann aber rein und drehte sich im Kreis



Memory is a way of holding on to the things you love, the things you are, the things you never want to lose.

nach oben springen

#50

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 11.08.2012 03:53
von Barbara Palvin | 4.160 Beiträge | 4156 Punkte

Miley schloss während der fahrt ihre augen, also wusste sie auch nicht wohin er fuhr. Sie nickte nur als er das sagte. Und kaum hielt er öffnete sie ihre Augen wieder. "Du bist süß...."Meinte sie, Miley hatte ja keine Sachen bei ihm? Sie nahm sich ihre Schuhe und seufzte nochmal kurz. Ehe sie dann auch aussteig und ihr Kleid dann öffnete, das ging gar nicht mehr. Sie wollte ja nicht umkippen oder so. Also lief sie ganz langsam zur Haustür und hielt ihr Kleid an der seite fest. Damit es nicht runterrutschte.



αlle zeιт der welт мιт dιr, wäre ɴιcнт ɢeɴυɢ...αвer вeɢιɴɴeɴ wιr мιт ғür ιммer...

nach oben springen

#51

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 11.08.2012 03:58
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

Ich parkte dann auch und grinste leicht als sie das sagte,stieg dann aber auch gemeinsam mit ihr aus und schloss noch eben ab,bevor ich auf ihre Seite lief. Dann als ich sah wie sie ihr kleid schon öffnete lachte ich leise und hauchte ihr ein Kuss aufs Haar,bevor ich ihr dann auch bei dem Kleid half und gemeinsam mit ihr zur Tür lief. Diese schloss ich dann auch auf und betrat gemeinsam mit ihr das haus,schloss hinter mir wieder die Tür und legte meinen Schlüssel dann weg.


nach oben springen

#52

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 11.08.2012 04:02
von Barbara Palvin | 4.160 Beiträge | 4156 Punkte

Miley kam dann mit ihm im Flur an. Und das erste was sie machte. War das Kleid los lassen. "Befreiend." Meinte sie und sah ihn an. "So also, ähhmmm du hast Klarmotten für mich?" Sie grinste und lief zu ihm. Zuvor hatte sie ihre Schuhe noch bei Seite gelegt und das Kleid richtig gelegt, damit es keine Falten gab. Wie gesagt dann stand sie vor Ryan und grinste. Klimperte mit den Wimpern und lief an ihm vorbei. In unterschäschw wohl gemerkt. ^^



αlle zeιт der welт мιт dιr, wäre ɴιcнт ɢeɴυɢ...αвer вeɢιɴɴeɴ wιr мιт ғür ιммer...

nach oben springen

#53

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 11.08.2012 04:06
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

Ich fuhr dann auch nochmal eben durch mein haar und lachte leise als sie das sagte und ihr kleid auszog. Ich zog dann auch eben meine schuhe aus und stellte sie auf die Seite,bevor ich auf ihre frage hin nickte "ja habe ich..oben im schrank..sind eben schlabberklamotten aber ich denke dagegen hast du gerade nichts oder?" ich lachte einmal leise und als sie so an mir vorbei lief grinste ich nur weiter breit,zog sie an mich heran,so das sie mit den rücken zu mir stand und streichelte einfach sanft ihren Bauch.


nach oben springen

#54

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 11.08.2012 04:11
von Barbara Palvin | 4.160 Beiträge | 4156 Punkte

Nein dagegen hatte sie nichts. Das kam ihr gerade recht. Miley musste leicht grinsen als er ihr das sagte. "Ne, die liebe ich...an dir." Meinte sie und wurde von ihm zu sich gezogen. Sie schloss ihre Augen und drehte ihren Kopf zur Seite. Legte ihre Hände auf seine Und genoss seine Berührunen. "Er oder Sie, das kleine Baby, unser Baby...liebt dich." Meinte sie das sie das bisschen fühlen bzw spüren konnte. Sie lief mit ihm so rüber ins Wohnzimmer wo es doch leicht angenehmer war. Denn der Flur, naja das war eben der Flur. Ein Wohnzimmer war immer gemütlicher. "Oder wolltest du ins Bett?" Fragte sie Ryan dann.



αlle zeιт der welт мιт dιr, wäre ɴιcнт ɢeɴυɢ...αвer вeɢιɴɴeɴ wιr мιт ғür ιммer...

nach oben springen

#55

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 11.08.2012 04:17
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

Ich grinste nur leicht als sie das meinte und lachte auch leise,bevor ich nickte "okay gut..ich gebe dir extra kleine nummern okay?" ich zwinkerte ihr zu und streichelte noch ein wenig ihren Bauch,bis ich ihre Hände auch auf meinen spürte und deswegen nur weiter lächelte. Dann als sie das meinte,sah ich runter auf ihren Bauch und hauchte ihr sanft ein Kuss auf die schulter "ich liebe das kleine auch.."hauchte ich leise "und dich..."fügte ich noch hinzu und folgte ihr dann aber auch Richtung Wohnzimmer "nein nein passt schon.."sagte ich dann noch leise lachend und lief mit ihr ins wohzimmer.


nach oben springen

#56

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 11.08.2012 18:54
von Kane Sheckler (gelöscht)
avatar

Kane wollte ja eigentlich sofort mit seinem Bruder mit, als er in San Clemente war, mit seiner neuen Freundin Miley. Ach, was hieß da neu? Er hatte kaum eine Freundin gehabt. Kane wusste ganz gut wie sein Bruder früher drauf gewesen war. Er hatte das so sehr an Ryan bewundert. Das hatte er. Aber jetzt? Jetzt hatte er Miley. Sie war super nett und er mochte sie auch, aber Kane wusste nicht, was er davon halten sollte. Bestimmt hatte Ryan es so gemacht, wie er es immer machte und dann hatte er sich verliebt? Das konnte sich Kane nicht vorstellen. Doch nicht sein Brurder. SEIN Ryan.
Aber deswegem war er ja nicht hier. Kanes und Ryans Eltern wollten kurzfristig weg und Ryan sollte auf ihn aufpassen, auch wenn er das nicht brauchte, immerhin war ich schon 11 3/4, da konnte man ganz gut auf sich alleine aufpassen. Kane kam mit seinem Koffer und seiner Tasche an Ryans Tür an und klingelte. Eigentlich hätte er Bescheid sagen sollen, dass er kommen würde, aber das hatte er eben vergessen und jetzt hoffte er nur noch, dass Ryan auch zu Hause war, weil wenn nicht, dann hatte er die Arschkarte gezogen.


nach oben springen

#57

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 11.08.2012 19:09
von Barbara Palvin | 4.160 Beiträge | 4156 Punkte

//hab dich vermisst :* ♥

Miley lief durch den Flur bis zu Tür und öffnete diese dann. Sie lächelte dann aber als sie Kane sah."Hay." Meinte sie und ließ ihn rein. War er von San Clemente alleine her geflogen? "Bist du alleine da?" Fragte Miley und nahm ihm seine Sachen ab. Auch wenn das nun echt komisch aussehen musste, weil sie ja nur Ryan's Hemd anhatte, Helfen wollte sie....



αlle zeιт der welт мιт dιr, wäre ɴιcнт ɢeɴυɢ...αвer вeɢιɴɴeɴ wιr мιт ғür ιммer...

nach oben springen

#58

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 11.08.2012 19:36
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

Als es dann an der Tür geklingelt hatte und miley zur Tür gegangen war,war ich dann auch aufgestanden und rüber in den Flur gelaufen. Dort lief ich zur Tür und als ich meinen kleinen Bruder dort stehen sah war ich leicht verwirrt aber strahlte auch. "Kane!"sagte ich lächelnd und nahm ihn dann auch einfach in den Arm,hob ihn so auch nach oben und drehte mich einmal grinsend mit ihn,während ich ihn weiter an mich randrückte. Auch wenn wir erst bei meiner Familie gewesen waren,hatte ich doch leider nicht viel mit Kane machen können und deswegen freute ich mich auch das er hier war aber alleine? Ich löste mich leicht und hielt ihn aber weiter auf meinen Armen "Was machst du hier?"fragte ich dann grinsend und wuschelte einmal durch sein Haar,während ich ihn weiter fragend ansah.


nach oben springen

#59

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 11.08.2012 20:14
von Kane Sheckler (gelöscht)
avatar

Er freute sich schon bei seinem bruder zu wohnen, auch wenn es nicht ewig werden würde, aber immerhin war er etwas bei seinem Bruder. Er wollte schon reinstürmen, als die Tür aufging, doch dann stand plötzlich Miley da und er sah sie etwas verwirrt an. Vor allem hatte sie Ryans Hemd an. er musterte sie nochmal und dann lächelte er aber Engel like an und legte seinen Kopf etwas schief. "Hey Miley.." sagte er und wollte gerade weiter fragen, ob Ryan auch da sei, aber was sollte das? natürlich war er da. er wohnte hier. Und sie etwa auch schon? Gott, das könnte Kane sich nicht vorstellen. Doch dann kam Ryan plötzlich und Kane hatte ein breites grinsen auf den Lippen. "Großer Bruuuuuuuder!" freute sich Kane und lies seine Taschen und alles fallen, als Ryan ihn hochnahm und er sich an ihn klammerte. "Ich bin alleine da ja.. Mama und Papa sind zu Oma und Opa gefahren, aber ich weiß nicht warum ich nicht mit durfte. Aber ist ja auch egal. ich bin alt genug und mir ist nichts passiert." sagte er nickend und grinsend und dann versteckte er sein Gesicht an Ryans Hals, aber einfach nur, weil er ihn vermisst hatte und es vermisst hatte, mal wieder richtig mit ihm zu knuddeln. Das machte er allerdings auch nur, wenn es nicht gerade in der Öffentlichkeit war.


nach oben springen

#60

RE: Haustür/Flur

in Sheckler 11.08.2012 20:30
von Barbara Palvin | 4.160 Beiträge | 4156 Punkte

Miley ließ die Beiden mal alleine und nahm die Sachen von Kane. Lief mit ihnen wieder ins Wohnzimmer zurück und lächelte kurz. Das musste Geschwisterliebe sein. Total süß die Beiden. Sie seufzte kurz und schüttelte lachend kurz ihren Kopf und lief dann weiter. Sah dann nochmals hinter zu den Beiden und musste feststellen, dass sie glücklich aussahen.



αlle zeιт der welт мιт dιr, wäre ɴιcнт ɢeɴυɢ...αвer вeɢιɴɴeɴ wιr мιт ғür ιммer...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilie Nereng
Forum Statistiken
Das Forum hat 1405 Themen und 30883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen