Willkommen! ♥ | We Are Back!

#1

Am Meer

in Venice Beach 09.07.2012 02:08
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

...

nach oben springen

#2

RE: Am Meer

in Venice Beach 09.07.2012 22:50
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

Ich kam am Strand an und lief durch den Sand,
ich schaute aufs Wasser und summte einige Lieder von mir einfach mal.
Ich fands schade das Ash nicht auf gemacht hatte,
endweder wollten sie mich nicht dabei haben und haben mich einfach so eingeladen um nicht unhöflich zu sein,
oder sie haben die Klingel wirklich nicht gehröt

nach oben springen

#3

RE: Am Meer

in Venice Beach 09.07.2012 23:09
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich kam dann auch ein wenig später am Strand an,zog mir dort wieder meine Schuhe aus und nahm sie in meine hände, strich mir meine Haare nochmal nach hinten und lächelte leicht. Ich liebte den Strand einfach,weil man hier einfach seine Ruhe hatte und auch nachdenken konnte. Leise summend lief ich dann auch zum Wasser runter, stellte mich mit meinen Füßen eben ins wasser,was echt kalt war und lief dann auch einfach mal in eine Richtung. Dabei sah ich auch immer wieder auf meine Füße runter und sah wie ich immer leicht in den Sand einsank und meine Füße wegen dem Wasser leicht kribbelten.


nach oben springen

#4

RE: Am Meer

in Venice Beach 09.07.2012 23:16
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich sah kurz gerade aus und sah jemanden weiter vorne
ich sah etwas genauer hin und erkannte das es selena war.
ich rannte los und blieb dann hinter ihr stehen hielt sie mit einem arm von hinten umarmt fest und
mit der anderen hand hielt ich ihr die augen zu.
dann verstellte ich meine Stimme und sagte
"wer bin ich?"

nach oben springen

#5

RE: Am Meer

in Venice Beach 09.07.2012 23:24
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich lief einfach weiter,summte dabei weiter leise eine Melodie vor mich her und sah wieder ab und zu nach vorne,denn ich musste ja auch schauen wohin ich lief. Dabei blickte ich auch ab und zu aufs Wasser hinaus,denn das gerade sah einfach nur schön aus. Plötzlich aber erschrack ich total als ich merkte wie sich ein Arm um mich schlang und deswegen ließ ich meine Schuhe vor Schreck auch los und merkte wie mein Herz sofort schneller schlug. Dann aber merkte ich auch das ich mich wieder entspannte als ich die Stimme hörte und ich musste einmal leise lachen "Hmm.. der Weihnachtsmann? Aber es ist ja noch nicht weihnachten.." sagte ich dann leise lachend und legte eine Hand dann auch auf seine.


nach oben springen

#6

RE: Am Meer

in Venice Beach 09.07.2012 23:27
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich lachte nur und sprang dann vor sie
"TADAAAA"
rief ich und fuchtelte wild mit meinen Armen durch die gegend und sah sie grinsend an
ich war froh sie nach langer Zeit mal wieder zu sehen.
Ich war soo oft mit ihr früher zusammen gewesen wir hatten damals so viel spaß

nach oben springen

#7

RE: Am Meer

in Venice Beach 09.07.2012 23:31
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Als ich merkte wie er die Hand wieder weg nahm,öffnete ich meine augen und grinste ihn dann auch nur breit an als er vor mir stand "JUSSTTINNN" rief ich dann freudig und lachte einmal,auch weil er so mit seinen Händen rumfuchtelte. Danach umarmte ich ihn aber auch stürmisch und lächelte vor mich her,weil ich mich wirklich freute ihn mal wiederzusehen, denn das letzte mal war echt schon lange her gewesen. "Gut siehst du aus..wie geht es dir und vorallem was machst du hier?" fragte ich dann auch und ließ ihn wieder los um ihn anschauen zu können.


nach oben springen

#8

RE: Am Meer

in Venice Beach 09.07.2012 23:40
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich hatte mich echt verändert seid dem wir uns das letzte mal getroffen haben,
damals hatte ich noch die typischen wuschel haare und war rund 10 cm kleiner
und hatte auchnoch einen ganz anderen kleidungsstiel
auch mein Gesicht hatte sich verändert es war irgendwie etwas kantiger geworden.
Ich erwiederte natürlich die Umarmung und freute mich genau so dolle wie sie.
"Dankee du siehst auch wie immer umwerfend aus, mir gehts jetzt wieder mega gut,
ich wohne hier du Transuse"
sagte ich grinsend und am ende musste ich lachen
"hah also jetzt wohn ich hier, würdest du mich follown wüsstest du das"
sagte ich und tat so als ob ich schmollte
dann fing ich aber wieder an zu renden
"Ich hab hier eine jetzt riiiesen Villa, man fühlt sich manchmal etwas alleine dort, aber sie ist echt mega groß, naja eigentlich ist sie eher für die ganze Familie gedacht samt Oma , Opa , Tante, Onkel und wer sonst alles noch dazu gehört um Urlaub zu machen und einfach mal von dem kalten Kanada zu entspannen"
erzählte ich ihr
"naja im moment bin ich aber allein hier und sie ist perfekt für riiiesen Partys"
sagte ich lachend am ende und ich erzählte wieder mal mega viel

nach oben springen

#9

RE: Am Meer

in Venice Beach 09.07.2012 23:46
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich lächelte nur weiter und sah ihn mir jetzt mal genauer an. Er hatte sich wirklich verändert, er war erwachsener geworden und vorallem sah er jetzt viel männlicher aus. Ich grinste nur weiter und wuschelte ihm einmal durch seine Haare, denn obwohl sie nun anders waren konnte ich nicht wiederstehen. Aber ich fand es schön was für eine Entwicklung er gemacht hatte,bestimmt würden jetzt noch mehr Mädchen auf ihn stehen. über den gedanken lachte ich innerlich einmal und als er mich dann so nannte streckte ich ihm einmal die Zunge raus und piekste ihn in den Bauch "ach du wohnst am strand? wie geil ist das denn?"fragte ich aus spaß und lachte nur wieder. Dann aber musste ich lächeln als ich sah wie er schmollte,weil das echt putzig war "Hey nicht schmollen.." ich lachte leise und knuffte ihm nun sanft in die wange."Aber es freut ich zu hören das du jetzt hier wohnst.." ich nickte nochmal und hörte ihm zu was er dann so sagte. Er liebte es also immernoch so viel zu reden aber ds machte mir nichts aus. "na das heißt dann wohl das du bald mal eine schmeißen musst was?" ich zwinkerte ihm zu und lachte nur wieder.


nach oben springen

#10

RE: Am Meer

in Venice Beach 09.07.2012 23:56
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

"natürlich muss ich auf jeeeden fall machen, ich plane schon die ganze zeit"
sagte ich grinsend und sah sie an
sie war echt mega hübsch geworden noch hübscher als sie vorher schon war,
irgendwie war sie auch etwas sexier geworden.
ich schmunzelte
"und ich war gerade bei Ashs Geburtstag, aber mir hat keiner die Tür auf gemacht,
also endweder hat niemand das Klingeln gehört, oder sie wollten mich nicht dabei haben,
ich hab das Geschenk einfach vor die Tür gestellt"
erzählte ich ihr und wurde bei dem Gedanken das man mich nicht dabei haben wollte etwas traurig.
"Ich hoffe aber das sie das Klingeln nicht gehört hat, weil zu wissen das man mich überhaupt nicht mag macht mich traurig."
sagte ich und seufzte einmal kurz.
Auch immer bei meinen hatern wurde ich oft traurig, was sie so alles posteten.
Ich fand das nicht schön, sie kannten mich doch garnicht.
Wieso konnten sie mich denn hassen?
was habe ich denen denn getan?!

nach oben springen

#11

RE: Am Meer

in Venice Beach 10.07.2012 00:01
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich lachte einmal als er das sagte und nickte dann nur nochmal grinsend "verstehe ich hoffe das ich ganz oben auf deiner gästeliste steh.."sagte ich dann zwinkernd und strich mir nochmal grinsend meine haare aus dem Gesicht. Danach sah ich mich auch nochmal eben am Strand um und am ende wieder zu justin als er mir das erzählte "oh echt? ich komm gerade von da..also ich denke sie hat es wirklich nicht gehört..wir waren draußen im garten bei lauter musik und alle waren im Pool.." ich nickte einmal lächelnd und biss mir dann aber auf die unterlippe als ich sah wie traurig er war und das machte mich auch traurig,das war aber immer so. "hey..ich denke nicht das sie dich nicht mögen.. man muss dich einfach mögen.." ich legte eine Hand auf seine Schulter und strich ihm einmal lächelnd aufmunternd kurz über den Rücken. Er sollte nicht so traurig sein,denn das passte einfach nicht zu ihm. Leise seuftzte ich innerlich durch meine Nase durch und legte meinen Kopf eben schräg "denk nicht das sie dich nicht mögen okay? denn das stimmt nicht..außerdem mag ich dich doch auch..also auch sie.."ich nickte einmal und umarmte ihn danach nur nochmal.


nach oben springen

#12

RE: Am Meer

in Venice Beach 10.07.2012 00:09
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

Ich fands toll wie sie mich dann aufmuntern wollte und sah sie traurig an
sie meinte sie mögen mich und sie wäre selbst von da gewesen und die Musik sehr laut gewesen sind
und das sie im Garten gewesen sind.
Dann musste ich leicht lächeln als sie meinte man muss mich mögen
"danke Sellylein, das ist lieb von dir"
sagte ich und gab ihr einen Bussi auf die Wange
"du bist die beste"
sagte ich und griff nochmal das Thema Party von gerade auf
"jaa natürlich du stehst gaanz oben A wie Aller bester lieblings Gast"
sagte ich und musste dann grinsen
nun richtete ich aber meine Haare wieder da sie mir ja gerade durch die Haare gewuschelt hatte.

nach oben springen

#13

RE: Am Meer

in Venice Beach 10.07.2012 00:15
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich hoffte echt das er sowas nun nicht mehr dachte,auch wenn ich das gefühl nur zu gut kannte, immerhin wurden wir alle eigentlich fertig gemacht von irgendwelchen Hatern die uns nicht mal kannten und ab und zu machte mich das auhc total fertig,aber ich hatte mich langsam daran gewöhnt und laß sowas meist erst gar nicht. Ich drückte ihn nochmal lächelnd und strich mit meiner hand einmal sanft über seine wange als er mir ein Bussi auf die Wange hauchte. "Danke.. du bist aber auch toll.." ich nickte einmal und zwinkerte ihm nochmal zu. Dann aber sagte er das mit dem gast und deswegen grinste ich wieder breit "ach du bist süß.." ich nickte lächelnd und sah mich nochmal eben um "na noch lust eine runde zu laufen?" fragte ich ihn dann lächelnd und trat schonmal ein schritt nach hinten,während ich ihn fragend ansah.


nach oben springen

#14

RE: Am Meer

in Venice Beach 10.07.2012 00:20
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich grinste und sah sie dann aber empört an als sie sagte ich sei süß
"waaas da hab ich mich schon so mega verändert und dann bin ich immer noch süüüß??"
ich sah sie böse an und drehte mich weg dann ging ich aber mit ihr einen schritt.
ich blieb aber weggedreht, also ich lief nur etwas weiter vorn als sie

nach oben springen

#15

RE: Am Meer

in Venice Beach 10.07.2012 00:23
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich musste nur lachen als ich seinen Blick dann sah und verdrehte einmal grinsend meine augen als er sich dann beleidigt wegdrehte. Kurz blieb ich deswegen nochmal stehen und lief ihm danach nur wieder hinterher und schlang dann meine Arme von hinten um seine Mitte als ich hinter ihm lief "Ja schon du bist wirklich heiß geworden und erwachsen aber süß immernoch aber das ist doch gut ich meine die Fans stehen bestimmt jetzt noch viel mehr auf dich und außerdem stehen Frauen doch auch darauf.." sagte ich nickend und legte meinen Kopf dabei eben auf seiner Schulter ab, sah ihn so grinsend an und nickte einmal, bevor ich ihn aber lächelnd wieder losließ und meine Haare nochmal nach hinten strich,immerhin wollte ich ihm nicht zu nahe kommen.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilie Nereng
Forum Statistiken
Das Forum hat 1405 Themen und 30883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen