Willkommen! ♥ | We Are Back!

#46

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 24.07.2012 20:38
von Barbara Palvin | 4.160 Beiträge | 4156 Punkte

"okay" murmelte sie und grinste. "Dann gehörst du mir." Meinte sie und zog ihn wieder zu sich. Ihn verrückt zu machen, das machte Spaß! Sie grinste frech und ging ihm durch die Haare. Sah ihn weiterhin frech an und meinte dann. "Schließ deine Augen und sag mir was du gerade denkst & machen willst." hauchte sie auf seinen Lippen.


nach oben springen

#47

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 24.07.2012 20:47
von Zac Efron (gelöscht)
avatar

Lächelnd schloss ich die Augen und lies mich mal auf ihr kleines Spiel ein. ABER ich musste etwas romantisches sagen, ich mein Miley mochte doch romantische Kerle, oder nicht?. Ich fing erst mal mit meinen Gedanken an. "Ich denk ans essen" scherzte ich und versuchte doch dann ihr eine ernste Antwort zu geben. "Ich denk an unsere Zukunft, und das ich meine Gefühle für dich unterschätzt hatte" weiterhin lies ich die Augen geschlossen und überlegte jetzt was ich gerne machen würde. Ich konnte ihr schlecht sagen das ich gerne mit ihr vögeln würde bis in die Nacht. Alsoooo versuchte ich etwas romantischeres von mir zu geben. "Zeit mit dir verbringen, dich küssen, deine Hand halten,.." ich lachte leicht auf. "...dich meinen Schatz nennen, dich beschützen und einfach dein Freund sein"


nach oben springen

#48

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 24.07.2012 20:51
von Barbara Palvin | 4.160 Beiträge | 4156 Punkte

Ach er könnte das ruhig sagen ;) Beruht ja auch gegenseitigkeit. Bei dem Wort essen musste sie lachen. "Du und Essen. Mensch so nenn ich das Kind." Scherzte sie und hörte weiter zu. Zukunft klag schön. Und der rest auch. "Und wann beginnen wir mit der Zukunft?" Fragte sie ihn und lächelte. Sie schloss die Augen und leckte kurz über seine Lippen. Küsste dann seinen Hals entlang und ließ ihre Hände unter sein Shirt wandern. Heilige so hier draußen würde das sicher ne menge Spaß machen *_*


nach oben springen

#49

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 24.07.2012 20:57
von Zac Efron (gelöscht)
avatar

Weiterhin lies ich meine Hände auf ihrem Arsch, wobei ich totale Gänsehaut bekam. Sie konnte echt küssen*-* und ihre zierlichen Hände auf meine Bauch gab mir den letzten Kick. "Jetzt sofort" konnte ich grad noch von mir gäben, als ich dann kurz meine Augen schloss. "Babe,.." hauchte ich lächelnd und öffnete die Augen und hielt ihr Gesicht in meine Hände. "Ich würde nichts lieber als das, aber ich muss bald los" Ich wusste nähmlich ganz genau was sie wollte, ich wollte es ja auch, aber nicht jetzt ;)


nach oben springen

#50

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 24.07.2012 21:00
von Barbara Palvin | 4.160 Beiträge | 4156 Punkte

Aii, leicht grinste sie, war aber total angepisst-.-* Was ja auch einen guten Grund hatte. Aber sie ließ es sich nicht anmerken. "Dann auf" Hauchte sie an seinen Lippen. Als er ihr Gesicht in die Hände nahm sah sie ihn nur an. Sie könnte grad losheulen vor Wut. Als er das dann sagte schmollte sie. "Du lässt mich zappeln" meinte sie und spielte mit ihren Fingern an seiner Brust. Er würde sie nicht zappeln lassen oder doch? :O


nach oben springen

#51

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 24.07.2012 22:02
von Zac Efron (gelöscht)
avatar

"Ach was" sagte ich kopfschüttelnd. "Ich kann einfach nicht denn ich muss gleich zu dem scheiß Interview. Es wurde doch nochmal was verschoben" sagte ich leicht genervt. "Das würde ich niemals machen, denn ich muss grad selber leiden und ich hasse mich dafür schon genug ok" lächelte ich mir gehobener Augenbraue. Ich gab ihr dann wieder einen Kuss auf den Hals und nahm dann ihre Hand. "Wollen wir los, bevor ich gehen muss?"


nach oben springen

#52

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 24.07.2012 22:04
von Barbara Palvin | 4.160 Beiträge | 4156 Punkte

Sie sah ihn an und legte den Kopf schief. "Wie leiden?" Das Interview verdrängte sie kurz. "Dann lass mich nicht zappeln, aber wir können dann los. Treff mich dann mit Lea und Demi." Meinte sie lächelnd. Nicht das er noch dachte sie würde sich mit Ryan treffen, auf den war sie gerade sehr sauer-.-*


nach oben springen

#53

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 24.07.2012 22:11
von Zac Efron (gelöscht)
avatar

"Schaaaatz" sagte ich und hob nun beide Augenbrauen. "Ich lass dich nicht zappeln, nach dem Interview, also später nach dem du dich mit den Mädels getroffen hast, können wir uns ja wieder treffen wenn du möchtest" schlug ich vor und sah auf mein Handy um nach der Uhrzeit zu schauen, aber sah ne sms von Nina. "Schatz, ich muss jetzt schon los" sagte ich leise und las ihre sms.


nach oben springen

#54

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 24.07.2012 22:16
von Barbara Palvin | 4.160 Beiträge | 4156 Punkte

Sie lächelte kurz und nickte. "Okay abgemacht." Meinte sie und küsste ihn kurz. "Komm hopp auf gehts." Sie grinste kurz und schlug ihm sanft auf den Po. Sie wollte eigentlich in eine Ecke gehen und heulen. Aber feiern war auch gut. Vorallem da es Lea und Demi waren. Die beiden süßen ♥


nach oben springen

#55

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 24.07.2012 22:20
von Zac Efron (gelöscht)
avatar

Ich erwiderte ihren Kuss kurz und lief mit ihr den halben Wege und dann trennten uns die Wege. "Bis nacher Schatz" gab ihr noch einen Kuss und lief mit meinem Koffer im schleptau nach Hause.


nach oben springen

#56

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 24.07.2012 22:22
von Barbara Palvin | 4.160 Beiträge | 4156 Punkte

Auf halber strecke trennten sich die Wege. Leise seufzend sah sie ihn an. "Bis dann." Meinte sie und erwiderte den Kuss. Dann lief sie weiter. Ohne jeglichen Plan.


nach oben springen

#57

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 25.07.2012 17:52
von Logan Henderson (gelöscht)
avatar


Nachdem er mit Demi in seinen BMW gestiegen war und sie ein wenig unverfänglichen Smalltalk gehalten hatten, beschlossen sie eben bei Burger King etwas zu essen zu holen. So würden sie nur beim McDrive anhalten und sich dann anschließend einen ruhigeren Ort suchen können. Er selbst mochte es ohnehin nicht sonderlich beim Essen in einer solchen Umgebung zu sitzen. Viel zu groß war die Gefahr erkannt zu werden und das war in Momenten wie diesen, grade wenn er mit einem Mädchen wie Demi unterwegs war, sehr störend.

Da sie sich eine Weile nicht gesehen hatten, wollte er die Zeit dann doch lieber allein nutzen und auch ihr war es wohl mehr als recht, dass er sich für schließlich für den See im Park entschied.
Entspannt und mit dem Essen in der Hand liefen sie langsam auf das Ufer zu, während die Bäume leise raschelnd ihren Teil dazubeitrugen. "Es ist echt schön hier, wir sollten öfters hier abhängen..", stellte Logan nach einer Weile fest, während er sich einen Bissen des Burger genehmigte. Natürlich hatte er das Essen auf seine Kosten bezahlt, denn das war selbstverständlich für ihn. Niemals würde er Demi zahlen lassen, so viel Geld sie auch haben mochte. Das hatte etwas mit Anstand und guter Erziehung zu tun, so sah er es jedenfalls.

Bei einer Bank, die ziemlich nahe am Ufer stand hielt er schließlich an. Mit dem Kopf in die Richtung nickend schlug er vor sich zu setzen. "Du wirkst irgendwie traurig..bedrückt heute. Ist noch etwas anderes vorgefallen..?", hakte er vorsichtig nach, während sein Blick musternd über ihre Gesichtszüge fuhr. Er kannte Demi inzwischen mehr als gut und wenn er eins hasste, dann waren es Geheimnisse.


nach oben springen

#58

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 25.07.2012 18:03
von Demi Lovato (gelöscht)
avatar

Kurzerhand fuhren die beiden ins Burger King um etwas zu Essen zu besorgen. Sie unterhielten sich über öberflächliche Dinge so wie es immer war wenn man sich sah. Mal hier ein Wie gehts dir, was machst du in letzter Zeit so. Doch das gehörte einfach dazu. Das sie nicht hier blieben war ihr mehr als recht, denn sie mochte es nicht in einer großen Menschenmenge essen zu gehen. Natürlich mochte sie ihre Fans und sie liebte es für sie dazu sein, aber wenn sie mit jemandem unterwegs war den sie sehr gerne hatte und schon lange nicht mehr gesehen, war sie lieber an einem stillen Örtchen.

Wie erwartet bezahlte er das Essen. Demi stieg aus dem Auto aus, nachdem er einen passenden Parkplatz gefunden hatte und sah sich etwas um. Ein kurzer Windstoß blies ihr das Haar ins Gesicht und ein Kichern entfuhr ihr ehe sie zu ihm herüber sah und sie das Ufer entlang liefen.

Sie nickte auf seine Aussage hin. "Da hast du Recht... hier ist es wirklich sehr schön und vor allem so ruhig." Die Sängerin schnappte sich aus der Tüte ein paar Pommes, bevor sich beide auf eine nahegelegene Bank setzten. Ihr Essen breitete sie neben sich aus und sah dann wieder zu ihm, ehe sie sich ein McNugget nahm und dann aufs Wasser sah. "Weißt du....ich hab gedacht wenn ich von der Tour komme das sich alles wieder normalisiert, so wie es in den letzten Wochen und Monaten den Anschein gemacht hat. Mir gehts endlich wieder gut und kaum bin ich wieder da, geht alles drunter und drüber. Ich wollte einfach mal wieder Stressfrei sein und alles genießen. Aber jetzt wo das mit Justin ist und Miley gehts auch nicht gut, ich fühle mich etwas überfordert, ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll... Ich will meine Freunde auch nicht hängen lassen, aber ich muss immer noch sehr darauf achten das ich dabei nicht zu kurz komme." erklärte sie ihm dann leise und sah ihn wieder an. Er verstand und merkte vor allem immer wenn ihr etwas auf dem Herzen lag, er kannte sie fast in und auswendig.


nach oben springen

#59

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 25.07.2012 18:20
von Logan Henderson (gelöscht)
avatar


Logan liebte es, wenn Demi lachte über so simple Dinge wie eben das mit ihren Haaren. Es war selten, dass jemand heutzutage noch über so einfache und doch amüsante Dinge lachte. Ihm jedenfalls entlockte es ein breites Grinsen, zumal ihn ihr Lächeln immer ansteckte. Daran würde sich auch so schnell nichts ändern.

Nachdem sie beide sich gesetzt und ihre essbaren Dinge platziert hatten, begann die Sängerin zu sprechen. Wie er schon geahnt hatte, stimmte tatsächlich etwas nicht. Verständnisvoll nickte Logan, denn sie hatte oft von ihren Gefühl bei ihm gesprochen. Er konnte vollkommen nachvollziehen wie sie sich fühlen musste. Jeder erwartete etwas von ihr und gab im Grunde kaum etwas zurück, das belastete. Tröstend strich er kurz mit dem Finger über ihr Knie und versuchte ihr ein aufbauendes Lächeln zu schenken.

"Ich versteh' das, echt. Du solltest aber auch versuchen wirklich an Dich zu denken. Wenn es Dir zu viel wird, dann sag eben stop! Es soll schließlich nicht so enden, dass Du wieder zusammenbrichst und Hilfe benötigst. Ich will mir nicht wieder Sorgen machen müssen, Demi. Du weißt, dass damit nicht zu Spaßen ist und Du bist mir zu wichtig, als dass ich zusehen würde wie Du dich runterziehen lässt. So sehr Du deine Freunde auch magst, Du musst klartext mit ihnen reden, wenn ne Grenze überschritten wird.", tief sog er den nächsten Windstoß in sich ein, ehe er seine Hand wieder zurückzog, die er auf die ihre gelegt hatte.

Schweigend nahm er sich ein paar Pommes und schob sich diese gedankenverloren in den Mund. Mit den Augen verfolgte er ein Blatt, welches sich tänzelnd über den See bewegte. "Wenn Du so einen Moment hast, wo es dir zu viel wird..dann ruf mich an oder bestell mich zu Dir,okay?", brach Logan die Stille schließlich und blickte in ihre dunklen Augen. "Es ist egal, ob ich Zeit habe in dem Moment..ich werd sie mir dann nehmen."


nach oben springen

#60

RE: See

in El Pueblo de Los Angeles State Historic Park 25.07.2012 18:55
von Demi Lovato (gelöscht)
avatar

Sein Lächeln entging Demi nicht. Sie mochte es einfach unbeschwert zu sein in seiner Nähe. Er gab ihr das Gefühl ihr ein Stückweit die Last abzunehmen, egal was war. Dabei tat er nichts. Er war einfach nur bei ihr.

Logan war immer an ihrer Seite gewesen, auch als sie in der Klinik gewesen war, hatte er sich regelmäßig Zeit genommen um sie zu besuchen um nachzuhören wie es ihr grade ging ob sie es schaffte und ob er etwas tun konnte. Keiner war so oft dort gewesen wie er.
Ihren Blick senkte Demi und sah auf ihr Knie, dort strich sein Finger sanft die Konturen nach und ihr Kopf hob sich um sein Lächeln einzufangen.

Ein kleines Seufzen entfuhr ihr ehe sie anfing zu sprechen. "Schon ich weiß das ich das tun sollte. Aber sie sind meine Freunde und sie brauchen mich. Ich hab sie auch gebraucht als es mir schlecht ging. Ich kann nicht immer alles darauf abschieben. Klar muss ich drauf achten das dass nicht wieder passiert...." sagte sie einsichtig und sah wieder auf das Wasser indem sich die Sonne spiegelte. Demi strich sich eine Haarsträhne hinters Ohr und schnaufte durch, bevor sie weiter aß.

Einen kurzen Moment lang, brach die Stille über sie herein. Aber das war kein unangenehmer Moment, sondern sie liebte es einfach mal gar nichts zu sagen. Die junge Frau schloss kurz die Augen, sie hörte dem Rauschen der Blätter zu und öffnete sie dann wieder als sie eine liebliche Stimme hörte. Ihren Kopf drehte sie herum und nickte dann lächelnd.
"Danke Logan, ich weiß das ich immer auf dich zählen kann." hauchte sie und tätschelte seine Hand, die sie einfach fest umschlang. Sie suchte in dieser Berührung etwas Halt, den sie auch sofort fand.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilie Nereng
Forum Statistiken
Das Forum hat 1405 Themen und 30883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen