Willkommen! ♥ | We Are Back!

#121

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 17.02.2013 22:22
von Zayn Malik (gelöscht)
avatar

Ich sah wie sie schmunzelte und grinste deshalb leicht. Ich wollte Perrie sagen das ich mehr für sie empfand... ob sie das gleiche empfand wie ich? Das würde ich wohl erst raus bekommen wenn ich es ihr sagte. Bei ihren Worten lächelte ich sie sanft an und sah kurz auf unsere Hände. Ich war etwas nervös... ich wusste selbst nicht was mit mir los war. Mich hatte noch nie jemand so aus der Fassung gebracht.
"Du bist so toll weißt du das? Du bist klug... hübsch... lustig... einfach perfekt" redete ich weiter und biss mir leicht auf meine Unterlippe als ich das dann ausgesprochen hatte. Leicht lächelnd sah ich ihr in die Augen und strich ihr sanft mit meinem Dauemen über ihren Handrücken. "Du bist immer da wenn man dich braucht... Perrie... ich" redete ich weiter doch brach dann ab. Ich sah sie an und schluckte. Was war wenn sie nicht wie icj fühlte?

nach oben springen

#122

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 17.02.2013 22:30
von Perrie Edwards (gelöscht)
avatar

Er war wohl nicht der Einzige, der gerade etwas nervös wurde, denn so langsam wurde auch ich unruhig. Ich konnte mir langsam vorstellen, in welche Richtung das hier gehen würde und alleine der Gedanke ließ mich lächeln. Ich strich ihm sanft über seinen Handrücken, als ich spürte, dass er ein wenig nervös war und musste bei seinen Worten einfach strahlend lächeln, ich konnte nichts dagegen tun. Deswegen blickte ich kurz auf unsere Hände hinab und sah dann wieder in seine Augen, als er mitten im Satz inne gehalten hatte. Ich streckte zögerlich meine Hand aus und legte sie dann mit einer zarten Berührung auf seine Wange.
"Ja?" fragte ich leise, um ihn zum Weitersprechen zu ermutigen. Ich wollte hören, was er sagen wollte..


zuletzt bearbeitet 17.02.2013 22:31 | nach oben springen

#123

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 17.02.2013 22:40
von Zayn Malik (gelöscht)
avatar

Ich sah sie an und merkte wie auch sie etwas nervös wurde. War das gut oder schlecht? Ich atmete tief ein und aus und lächelte als ich spürte wie sie mir über meinen Handrücken strich. Ich brach dann mitten im Satz ab und dachte kurz an. Als sie dann ihre Hand an meine Wange legte, sah ich wieder auf und in ihre wunderschönen eisblauen Augen.
"Ich... hab mich in die verliebt Perrie" hauchte ich dann und sah kurz wieder auf unsere Hände und dann wieder in ihre Augen.

nach oben springen

#124

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 17.02.2013 22:51
von Perrie Edwards (gelöscht)
avatar

Mein ganzer Körper schien gerade vor Aufregung zu kribbeln und ich erinnerte mich an Harry's Worte von vorhin.. Konnte es wirklich sein, dass er Recht hatte? Würde Zayn wirklich das gleiche empfinden wie ich? Ich atmete tief ein und sah ebenfalls in seine Augen, nachdem ich meine Handan seine Wange gelegt hatte. Als er dann weitersprach, bildete sich ein strahlendes Lächeln auf meinen Lippen und ich biss kurz auf meine Unterlippe. Am liebsten würde ich gerade die ganze Welt umarmen.
"Und ich dachte schon das sagst du nie" kicherte ich leise und strich behutsam über seine Wange.
"Ich habe mich doch auch in dich verliebt..." flüsterte ich mit einem Lächeln und blickte wieder in seine braunen Augen.


nach oben springen

#125

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 17.02.2013 23:02
von Zayn Malik (gelöscht)
avatar

Ich sah sie an und fragte mich woran sie wohl gerade dachte. Ich schloss kurz meine Augen und sah ihr dann wieder in die Augen. Als es dann endlich raus war, sah ich sie gespannt doch etwas erwartungsvoll an. Bei ihren Worten grinste ich leicht umd strahlte als sie meine Worte erwiderte.
Ein unglaubliches Gefühl breitete sich in mir aus. Ich sah Perrie weiter in die Augen inx kam ihr fast wie von selbsr immer näher. Ich lächelte leicht und sah kurz auf ihre Lippen und dann wieder in ihre Augen. Ich kam ihr noch ein bisschen näher bis unsere Lippen dann auf einander traffen.

nach oben springen

#126

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 17.02.2013 23:12
von Perrie Edwards (gelöscht)
avatar

So kitschig es auch klingen mag, doch ich könnte schwören Schmetterlinge in meinem Bauch zu spüren. So lange hatte ich mir gewünscht, dass er diese ganzen Sachen mal zu mir sagen würde und jetzt wo er es wirklich getan hatte, konnte ich mein Glück kaum glauben. Nachdem auch ich dann seine Worte erwidert hatte, sah ich wieder in seine strahlenden Augen und konnte gar nicht mehr aufhören zu lächeln, es kam mir alles so unwirklich vor.
Auch ich beugte mich dann ein ganz kleines Stück nach vorne, bis sich unsere Lippen dann endlich berührten und ein wohliger Schauer über meinen Rücken lief. Es fühlte sich so unglaublich perfekt an und wie von selbst küsste ich ihn dann zärtlich, als ob wir nie etwas anderes gemacht hätten.


nach oben springen

#127

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 17.02.2013 23:20
von Zayn Malik (gelöscht)
avatar

Ich hatte nur wieder gelächelt als sie sich auch nach vorne beugte... bis sich unsere Lippen berührten. Ich schloss meone Augen und legte sanft meinen Arm um sie. Es war neu und doch so vertraut sie zu küssen als ob ich es jeden Tag tun würde. Ich genoss es einfach nur ihre Lippen auf meinen zu spüren und küsste sie gefühlvoll und zärtlich.


zuletzt bearbeitet 17.02.2013 23:20 | nach oben springen

#128

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 17.02.2013 23:30
von Perrie Edwards (gelöscht)
avatar

Ich musste lächeln, als ich seinen Arm um mich spürte und lehnte mich somit noch etwas mehr an ihn. Unsere Lippen passten einfach perfekt zueinander und es war ein unglaubliches Gefühl, das sich gerade in meinem ganzen Körper ausbreitete. Am liebsten würde ich damit gar nicht mehr aufhören und strich mit meinen Händen dann auch zu seinem Nacken. Ich lächelte kurz an seinen Lippen, denn ich konnte das alles hier kaum glauben. Wie konnte ich nur so ein Glück haben?


nach oben springen

#129

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 18.02.2013 06:20
von Zayn Malik (gelöscht)
avatar

Ich lächelte kurz indenn Kuss und war gerade einfach glücklich. Sie machte mich so glücklich. Wie froh ich doch war das es endlich raus war... jetzt wusste sie bescheid und ich hatte gewissheit das auch sie das gleiche für mich empfand. Ich spürte ihre Hände in meinem Nacken und lächelte wieder kurz in den Kuss. Es fühlte sich unglaublich an sie zu küssen und auch wenn ich mich am liebsten nie wieder von ihr lösen wollte, tat ich es nach einer Weile. Sanft legte ich meine Stirn dann gegen ihre und lächelte sie an.

nach oben springen

#130

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 18.02.2013 07:08
von Perrie Edwards (gelöscht)
avatar

Ich hätte nie geglaubt, dass das je passieren würde... So lange hatte ich darauf gehofft, dass er auch mehr als Freundschaft für mich empfindet und ich war so glücklich, dass er es mir gesagt hatte.
Ich strich dann sanft über seinen Nacken und öffnete wieder langsam meine Augen, nachdem wir uns voneinander gelöst hatten. Ich sah in seine Augen und strich strahlend über seine Wange. Da hatte Harry wohl doch Recht gehabt.
"Ich bin so froh, dass du das gesagt hast..." flüsterte ich und musste dann etwas schmunzeln.
"Aber anscheinend haben es sowieso alle gemerkt.. Bis auf uns" lachte ich leise und strich sanft über seine Wange.


nach oben springen

#131

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 18.02.2013 08:11
von Zayn Malik (gelöscht)
avatar

Ich war echt froh das es endlich raus war und das sie das gleiche wie ich empfand. Es war die richtige Entscheidung gewesen es ihr zu sagen... das wusste ich.
Ich sah ihr dann wieder in ihre Augen und strich ihr dabei noch immer über ihren Rücken. Lächelnd sah ich sie an und genoss es wie sie mir dann über meine Wange strich und schloss kurz die Augen. Ich nickte dann leicht bei ihren Worten. "Ich auch..." hauchte ich und grinste leicht bei ihren weiteren Worten.
"Hat Harry irgendwas gesagt?" fragte ich dann grinsend. Er hatte mich auch schon seit Tagen voll gequatscht das ich es ihr endlich sagen sollte und keine Angst haben sollt. Er war sich ziemlich sicher gewesen das Perrie das gleiche empfand... und er hatte recht behalten. War es so offenstichtlich gewesen?

nach oben springen

#132

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 18.02.2013 09:40
von Perrie Edwards (gelöscht)
avatar

Ich war gerade einfach glücklich, dass er das gesagt hatte, denn ich hätte sich nie den Mut dazu aufgebracht. Ich hatte immer gedacht, dass er mich nur als Freundin sah und ich wollte unsere Freundschaft auf keinen Fall kaputt machen, dafür war er mir viel zu sicher.
Ich lächelte bei seinen Worten und ließ meine Hand dann an seiner Wange, als er über meinen Rücken strich.
"Ja, allerdings" lachte ich leise und sah ihn wieder an.
"Er meinte, dass es offensichtlich wäre, wenn wir uns ansehen und dass es so ziemlich jeder mitbekommen hatte" schmunzelte ich.


nach oben springen

#133

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 18.02.2013 11:53
von Zayn Malik (gelöscht)
avatar

Es hatte mich echt überwindung gekostet es ihr zu sagen doch am ende war ich doch sehr froh darüber es ihr gesagt zu haben. Jetzt wusste wir endlich bescheid und so war ich noch viel glücklicher als sie nur als gute Freundin zu haben. Ich hatte echt Angst gehabt das die Freundschaft kaputt gehen wirde doch zum Glück war das nicht passiert.
Ich stimmte leise in ihr Lachen ein und hatte es mir schon gedacht. Er hatte die ganze Zeit gewollt das ich es ihr sage.
"Er hat mir auch so was in der Art erzählt... ich hatte ihm es aber auch schon gesagt gehabt. Ich war mir nur mit dir nicht sicher gewesen... ob du so wie ich fühlst" sagte ich dann und strich ihr sanft eine Haarsträhne aus dem Gesicht.

nach oben springen

#134

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 18.02.2013 13:36
von Perrie Edwards (gelöscht)
avatar

Ich hatte es sicher nicht mehr lange ertragen von ihm einfach nur als Freundin angesehen zu werden. Die letzte Zeit war schon schlimm genug gewesen und deswegen war ich mehr als froh gewesen, dass er das gesagt hatte.
Ich lachte leicht bei seinen Worten und nickte mit einem Schmunzeln. Harry hatte wohl wirklich Recht behalten und anscheinend wollte er uns beide dazu bringen uns endlich zu sagen, was wir für einander empfanden.
"Ich hab es ihm auch gesagt.. Anscheinend war er der einzige, der sich wirklich sicher war, was wir fühlten" grinste ich leicht und lächelte ihn sanft an, als er mir eine Haarsträhne zurück strich.
"Ich bin gerade einfach nur glücklich.." flüsterte ich und strich wieder über seine Wange. So wie es jetzt war, war es einfach perfekt.


nach oben springen

#135

RE: Schlafzimmer von Zayn

in One Direction 18.02.2013 15:44
von Zayn Malik (gelöscht)
avatar

Es einfach nur gut das wir jetzt bescheic wusste. Ich hatte meine Gefühle zu ihr zu lange unterdrücken müssen... und sie wie es aussah auch, doch damit war jetzt schluss. Sie machte mich einfach nur glücklich und war einfach perfekt.
Ich nickte bei ihren Worten und lächelte sie weiter an. "Scheint so..." meinte ich und grinste dann leicht. Ich würde später mal mit Harry reden... es interessierte ihn sicher wie es zwischen uns im Moment aussah.
"Ich auch" erwiderte ich und lächelte sie glücklich und verliebt an.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilie Nereng
Forum Statistiken
Das Forum hat 1405 Themen und 30883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen