Willkommen! ♥ | We Are Back!

#46

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 19.07.2012 20:27
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

"Jaaaaaaa"sagte ich dazu nur noch lachend und nickte grinsend,hob leicht meine Augenbraue und leckte mir nochmal über meine Lippen,während ich weiter vor mich hergrinste. Ich fand das hier jetzt schon lustig. Ich trank noch einen Schluck,weil ich irgendwie Durst hatte und stellte danach aber auch die Flasche weg und streckte meine Beine leicht aus. Danach hob ich aber meine Augenbraue als er das sagte und nickte nur wieder grinsend "jaaaa...meine Liiiipppeeennn.. die sind einmaaaliiiggg..."sagte ich und plötzlich aber spürte ich seine Lippen auf meinen und deswegen musste ich nur eben grinsen und war gespannt was er nun sagte,denn ich fand das ich damit recht hatte. Meine Augen schloss ich dabei auch leicht und mein grinsen erlosch dann aber auch langsam immer mehr..


nach oben springen

#47

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 19.07.2012 20:44
von Josh Hutcherson (gelöscht)
avatar

Josh konnte jetzt nicht mehr sagen, weil er mehr oder weniger in dem Kuss versunken war, obwohl das nicht geplant war. Aber komischerweise fühlte sich das gut an und er wollte aber noch, dass er wusste, was Josh davon hielt. "Ja, du hast reecht... deine.. Lippeeeen.." murmelte er leise und schien jetzt irgendwie ernster an die Sache ran zu gehen. Er konnte jetzt gar nicht mehr anders. Er legte eine Hand in seinen Nacken und drückte sein gesicht mehr zu mir, seine Lippen öffnete er etwas mehr und fuhr mit seiner Zunge sogar schon über seine Lippen. Er hatte getrunken und wusste nicht, was er da gerade tat..


nach oben springen

#48

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 19.07.2012 20:48
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

Ich grinste noch eben,bevor ich aber ernster wurde und einmal leise durch meine Nase durchschnaufte und meine Augen geschlossen ließ. Dann als er das sagte,musste ich nur wieder grinsen und lachte auch einmal leise, bevor ich aber merkte wie er mich weiterküsste und deswegen legte ich eine Hand auf seine Schulter und krallte mich auch leicht in sein Shirt,weil ich gerade nicht wusste was passierte,aber ich fand das wirklich lustig und ich war ja auch mehr als angetrunken also ging das :D Meinen Kopf neigte ich dann auch etwas auf eine Seite und als ich dann merkte wie er über meine Lippen leckte,grinst eich nochmal leicht und öffnete dann auch meine Lippen leicht. Oh man ich musste ja schon wirklich hacke sein,denn ich wusste nicht was ich gerade hier machte :D


nach oben springen

#49

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 19.07.2012 20:55
von Josh Hutcherson (gelöscht)
avatar

sachen passierten, wenn man betrunken war und das waren die beiden wirklich offensichtlich, denn das war vor allem untypisch für Ryan. Er knallte nur Mädchen. Aber wer sagte überhaupt, dass es so weit kommen würde? das wusste keiner von den beiden. Doch Josh löste sich von ryan und lachte leise. "Ich hab eine Ideeee.. Wie wärää es.. wäänn.. wir beidee.. hoch gehen und da... weiter machen.. daa haben wie soooooo viel Plattttz." meinte Josh und zeigte mit seinen Händen den Abstand. dann stand er auf und zog Ryan ohne Worte mit nach oben in sein Schlafzimmer.


nach oben springen

#50

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 19.07.2012 21:07
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

Ich fuhr mit meiner Hand eben in sein Haar und krallte mich leicht in sein Nackenhaar,bevor wir uns dann voneinander wieder lösten und ich meine Augen eben zusammenkniff. Wäre ich nicht betrunken hätte ich sowas nieee gemacht, aber man verlor eben alle Hemmungen wenn man erstmal betrunken war. Ich leckte mir eben über meine Lippen und dann sah ich ihn wieder an und lachte als er das mit seinen Händen zeigte. Ich nickte nur und bevor er mich mit zog,schnappte ich mir noch die Flasche und trank ab und zu ein schluck daraus,während ich mich nach oben ins Schlafzimmer ziehen ließ.


nach oben springen

#51

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 22.07.2012 00:21
von Demi Lovato (gelöscht)
avatar

Ich lachte, weil er echt sturz betrunken war und es einfach nicht merkte. Er lallte unglaublich und er stank nach Alkohol. Aber gut, was machte das schon. Ich quieckte leise als er mir in den Hintern kniff und sah ihn mit hochgezogenen Augenbrauen an, das Grinsen konnte ich mir nicht verkneifen. Als er weiter redete konnte ich mir das Kichern einfach nicht verkneifen. Es war einfach zu Hammer, mich wunderte es aber, so betrunken hatte ich ihn noch niemals gesehen, das war eine neue Art an ihm. Aber mir gefiel es wie stürmisch er war. "Rawr, die Seite gefällt mir an dir, aber das nächste mal etwas weniger Alkohol Baby." Ich biss ihm spielerisch in den Hals und schlang die Beine um seinen Körper und wir kamen ins Wohnzimmer.


nach oben springen

#52

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 22.07.2012 00:29
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

Ich stolperte ab und zu leicht über meine Füße und schwankte leicht hin und her auf den weg,weil ich ja ihren Hals weiterküsste und mich deswegen nicht so ganz aufs laufen konzentrieren konnte,auch weil ich ja schon nicht mehr so ganz nüchtern war. Im Türrahmen blieb ich dann eben stehen,schnaufte leise durch meine Nase durch und lief danach aber auch rüber zum Sofa mit ihr. Dort ließ ich mich aufs Sofa fallen mit ihr auf meinem Schoß und grinste leicht als sie das sagte "Dat war net vieeelll.."murmelte ich leise und neigte meinen Kopf ein wenig schräg als sie mir in den Hals biss. Mit meinen Händen fuhr ich dann auch hinten unter ihr Shirt und grinste weiter vor mich her,lehnte mich entspannt nach hinten und drückte sie ein Stück näher an mich heran.


nach oben springen

#53

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 22.07.2012 00:34
von Demi Lovato (gelöscht)
avatar

Ich lachte als er über seine Füße stolperte, irgendwie war das total putzig wie trottelig er war wenn er betrunken war. Wir kamen zum Glück doch heile am Sofa an und schon fiel ich auf ihn. Ich saß auf seinem Schoß und sah in seine Augen. "Nein gar nicht viel..." meinte ich grinsend, später würde ich ihm ein Glas Wasser holen damit er auch schön wieder nüchtern werden konnte. Ich spürte schon seine Erektion zwischen den Beinen und sah kurz nach unten. "Da freut sich aber jemand mich wiederzusehen." sagte ich frech und leckte über seinen Hals ehe ich ihm leise in sein Ohr flüsterte. "Du machst mich an." hauchte ich leise. Klar wollte ich ihn etwas Ärgern.


nach oben springen

#54

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 22.07.2012 00:41
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

"isch meins Errnnst.."ich nickte nochmal und grinste sie breit an,zwinkerte ihr zu und lachte wieder leise. Mit meinen Lippen fuhr ich dann auch langsam nach oben zu ihren Lippen,grinste nochmal leicht und küsste sie aber noch nicht, denn zuerst zog ich ihr die Jacke aus und machte hinten den Verschluss von ihre Kleid auf. Dann aber sah ich sie wieder an und leckte mir grinsend über die Lippen als sie das sagte "Jaaaa aber du musch mi verstehen..du siehst soo heeiißß und sexyyy aus..da isch das net schwär.."murmelte ich leise und legte meinen Kopf nochmal in den Nacken als sie über meinen Hals leckte. "Du misch erst.."hauchte ich auch leise und dann riss ich ihr einfach sozusagen das Kleid vom Leib,weil ich gerade anders nicht konnte. Dabei grinste ich sie wieder unschuldig an und legte meine Lippen einfach auf ihrer Oberweite ab und küsste sie dort.


nach oben springen

#55

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 22.07.2012 00:47
von Demi Lovato (gelöscht)
avatar

Ich lachte dann und fing an mich etwas auf ihm zu bewegen und knabberte etwas an seiner Unterlippe herum. Ich hatte schneller das Kleid aus, als ich es anhatte. Ich grinste über den Gedanken und sah ein kleines Loch in seinem Shirt. Ich riss sein Shirt einfach auf und strich seine Brust entschuldigend entlang. Das ich sein Shirt zerrissen hatte, tat mir nicht wirklich leid. :p Ich sah in seine Augen und küsste ihn nicht, ich striff einfach mit meiner Oberlippe seine. Ich wollte das etwas spannender gestalten. "Uh Sexy und Heiß aus deinem Mund? Na da kann ich mich ja wirklich sehen lassen." scherzte ich süß und fuhr mit einer Hand an seine Hose und öffnete den Knopf, musste für ihn doch unangenehm sein. Ich blieb dann aufrecht sitzen ehe er meine Oberweite küsste. Ich krallte mich in seinem Haar fest und bewegte mich intensiv aber langsam auf ihm.


nach oben springen

#56

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 22.07.2012 00:55
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

"Rawrr..."murmelte ich nur leise lachend und hauchend als ich merkte wie sie sich auf mir bewegte und ich musste sagen das mich das schon anmachte,tat es immer. Die Frauen wussten einfach was uns schwach machte. Mit meinen Lippen fuhr ich weiter über ihre Oberweite und leckte auch ab und zu mit meiner Zunge ein stück drüber,bevor ich dann aber auch merkte wie sie mir mein Shirt zerriss und ich wieder oben ohne da saß. "du kleine Raubkatze duu..."murmelte ich leise hauchend und öffnete meine Lippen leicht als ich merkte wie sie mit ihrer Lippe über meine striff,mich aber nicht küsste. Deswegen lachte ich auch wieder,denn sie wollte mich damit nur ärgern. "Kannsch duu..ja..ja.."murmelte ich leise und ließ sie auch meine Hose öffnen. Ich merkte dann auch wie mein Atem flacher wurde als sie sich auf mir bewegte und mein Verlagen immer mehr stieg.


nach oben springen

#57

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 22.07.2012 01:01
von Demi Lovato (gelöscht)
avatar

Ich wusste einfach was ein Mann brauchte und mal ehrlich? Welchen Mann würde das nicht anmachen wenn eine sexy Frau sich auf seinem Besten Stück bewegte. Ich biss auf meiner Unterlippe herum, als er seine Zunge über meine Oberweite gleiten ließ. Es war einfach schön so unbeschwert und frei zu sein. Man konnte einfach tun was man wollte. Klar eine Beziehung wäre auch nicht schlecht aber so gefiel es mir auch. "Weiß ich." Ich machte eine Raubkatze nach und kichere dann süß. Ich küsste ihn erst nur ganz leicht auf die Lippen, ehe ich etwas an seiner Zunge sog und etwas mit ihr spielte. Ich würde ihm jetzt mal zeigen was eine Demi noch so konnte. Ich grinste frech und ließ von ihm ab. Seinen Hals küsste ich entlang und seine Brust, an seiner Boxer blieb ich stehen und zog sie ein Stück herunter, das ich seinen Freund heraus nehmen konnte.


nach oben springen

#58

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 22.07.2012 01:06
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

Ich fuhr mit meinen Händen ihren rücken wieder rauf und runter,schob sie noch ein stück an mich heran und öffnete gekonnt mit einer Hand ihren BH Verschluss. Ja obwohl ich betrunken war konnte ich das noch! :D ich strich ihre träger dann auch eben runter und schmiss ihren BH dann auch einfach auf den Boden,bevor ich ihre Brüste nun küsste und auch leicht daran saugte und mit meiner Zunge drüber leckte. Dann aber sah ich sie wieder an als sie das sagte und lachte einmal leise als sie eine Raubkatze nachmachte. Danach aber schloss ich meine Augen als ich ihre Lippen auf meinen spürte,legte eine Hand an ihren Hinterkopf und drückte ihr Gesicht noch mehr an meins,während ich sie gefühlvoll züngelte und ab und zu durch meine Nase durchschnaufte,denn ich musste ja irgendwie Luft holen. Entspannt lehnte ich mich dann nach hinten als sie meinen Körper runter küsste,legte meine Arme locker auf der Lehne hinten ab und sah zu ihr runter "Wasch hasch du vor?" fragte ich dann leise lachend und leckte mir nochmal über die Lippen.


nach oben springen

#59

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 22.07.2012 01:11
von Demi Lovato (gelöscht)
avatar

Das er das noch schaffte, alle Achtung! :o Ich sah ihm dann ins Gesicht, ehe ich die Augen schloss und das genoss wie er meine Brüste berührte mit seiner Zunge. Das würde noch sehr interessant werden, ob er sich Morgen noch daran erinnern konnte? Ich zuckte mit den Schultern und grinste verschmitzt. "Lass dich überraschen!" hauchte ich dann bevor ich seinen Freund in den Mund nahm und meinen Kopf langsam auf und ab bewegte. Ja so komisch das jetzt auch war aber sowas konnte, bzw tat ich auch. Es gab eben viele Dinge die jemand von mir nicht wusste. Ich nahm dann eine seiner Hand und drückte diese fest. Wenn ihm was nicht gefiel oder ihm was nicht passte würde er sich schon melden. Ich schnaufte durch die Nase, damit ich auch noch etwas Luft bekam.


nach oben springen

#60

RE: Wohnzimmer

in Sheckler 22.07.2012 01:15
von Ryan Sheckler (gelöscht)
avatar

Ich fuhr mit meiner Hand nochmal grinsend durch mein haar,denn ich merkte wie mir nun auch immer wärmer wurde und das lag bestimmt nur an ihr. Leicht hob ich meine augnebraue als sie das dann sagte und lachte leise "okeeee..mach i.." ich nickte grinsend und dann aber biss ich mir auf die unterlippe und schnappte nach luft als sie das machte. oh gott das tat so verdammt gut. Ich stöhnte leise auf,legte meinen Kopf in den Nacken und schloss meine augen nur, während ich ihre hand eben drückte welche sie in meine gelegt hatte und meinen körper anspannte. Damit hatte ich nun nicht gerechnet, aber es tat wirklich verdammt gut das musste ich zugeben und sie konnte auch ruhig noch ein wneig weiter machen damit.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilie Nereng
Forum Statistiken
Das Forum hat 1405 Themen und 30883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen