Willkommen! ♥ | We Are Back!

#106

RE: Schlafzimmer

in Bieber 15.11.2012 18:18
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Nachdem Jamie,Jus und ich gemeinsam zu hause ankamen und jamie aber gleich wieder los musste um chloe abzuholen, zog ich jus mit nach oben ins schlafzimmer. "du ruhst dich jetzt aufjedenfall aus immerhin hat das der arzt gesagt."antwortete ich grinsend und schob ihn zum bett rüber und wartete dann auch bis er das tat was ich sagte und sich ins bett legte. Ich setzte mich dann auch an die bettkante und strich nochmal durch sein haar, bevor ich lächelte.ich war froh das er wieder zu hause sein konnte und das es ihm gut ging.


nach oben springen

#107

RE: Schlafzimmer

in Bieber 15.11.2012 20:50
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich sah sie an "Mhh können wir nihct runter ins wohnzimmer da ist wenigstens ein kamien" sagte ich als ich mich aufs bett gesetzt hatte und schmollte einmal, dann hörte ich jamie rufen, er schien wieder da zu sein und chloe dabei zu haben "Jaaa oben im schlafzimmer" rief ich runter und verkroch mich dann einfach mal unter der decke weil mr krankenschwester selena gesprochen hatte :D


zuletzt bearbeitet 15.11.2012 21:13 | nach oben springen

#108

RE: Schlafzimmer

in Bieber 15.11.2012 22:27
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

"da kommst du aber nur wieder auf irgendwelche ideen und ruhst dich nicht aus und das hat immerhin der arzt dir verschrieben und das wird jetzt auch durchgezogen.."ich nickte nur grinsend und lachte einmal leise, bevor ich dann aber auch jamie rufen hörte. deswegen grinste ich eben und lächhelte zufrieden als er sich dann auch unter der decke verkroch "braver justin.."ich tätschelte eben seinen kopf und streckte ihm einmal frech grinsend die zunge raus. ich konnte einfach nicht anders.


nach oben springen

#109

RE: Schlafzimmer

in Bieber 17.11.2012 01:37
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich sah sie an und schmunzelte, breitete dann aber meine arme aus "komm aber zu miiiir" schmollte ich und sah sie an. Ich wollte sie einfach nurnoch in meinen armen haben. Die letzten tage machten mir echt zu schaffen,
außerdem hatte ich angst was noch mit dem mädel da werden würde, wenn wir ihr sagten das wir einen vaterschaftstest machen wollen undso


nach oben springen

#110

RE: Schlafzimmer

in Bieber 17.11.2012 01:59
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Als er seine arme ausbreitete,das sagte und dabei auch noch schmollen,lächelte ich nur wieder sanft, zog mir eben meine Schuhe aus und kroch dann aufh neben ihn ins bett,unter die decke und kuschelte mich dann auch in seine arme. Dabei legte ich meinen Kopf auf seine Brust und schloss eben meine Augen. Ich sagte jetzt einfach nichts und genoss den Moment gemeinsam mit ihm hier. " wenn du was brauchst sag mir bitte bescheid.."


nach oben springen

#111

RE: Schlafzimmer

in Bieber 17.11.2012 02:02
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich seufzte glücklich als sie dann endlich in meinen armen war. "alles was ich brauche halte ich in meinen armen" hauchte ich leise und gab ihr einen kleinen kuss, strich ihr anschließend über den oberarm und schloss etwas meine augen. Mein Herz pochte mir bis zum Hals. Ich war einfach froh sie wieder bei mir zu haben


nach oben springen

#112

RE: Schlafzimmer

in Bieber 17.11.2012 02:19
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich lächelte nur leicht vor mich her als er das sagte und hatte meine Augen dabei noch einen Moment geschlossen. Es war wirklich süß was er sagte das stand fest. " ich liebe dich.." hauchte ich leise nach dem Kuss den er mir gegeben hatte und vergrub mein Gesicht dann an seinen hals und küsste diesen ein wenig sanft, während och auch meine Beine um seine leicht geschlungen hatte.


nach oben springen

#113

RE: Schlafzimmer

in Bieber 17.11.2012 11:34
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

"ich liebe dich auch" hauchte ich leise und schloss meine augen "mhh" machte ich genüsslich als sie mir sanfte küsse auf den hals gab.sanft legte ich meine arme eng um sie und strich ihr sanft über den rücken.
"du bist die tollste und wundervollste frau die man nur haben kann" sagte ich mit einer leisen warmen stimme


nach oben springen

#114

RE: Schlafzimmer

in Bieber 17.11.2012 12:59
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich lächelte leicht vor mich her als ich merkte wie es ihm gefiel,küsste deswegen seinen hals sanft weiter und fuhr mit einer Hand bis zu seinem bauch,schob meine Hand dann unter sein Shirt und strich mit meiner Hand langsam wieder nach oben,bevor ich sie auf seiner warmen haut liegen ließ und seine Brust etwas streichelte. " und du bist ein wundervoller Ehemann.." flüsterte ich leise an seinen hals.


nach oben springen

#115

RE: Schlafzimmer

in Bieber 17.11.2012 13:41
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich genoss ihre streicheleinheuten und ihre küsse an meinem hals "mhh hör bloß nicht auf damit" sagte ich zu ihr und schloss meine augen wieder "danke, von dir sowas zu hören ist einfach wow" hauchte ich und gab ihr enen kuss aufs haar.
Es war so schön her mit ihr so zu liegen, so vertraut *.* ich liebte sie einfach nur und es war einfach nur woow mit ihr und bei dem was sie machte, entspannte ich vollkommen


nach oben springen

#116

RE: Schlafzimmer

in Bieber 17.11.2012 13:51
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Als er meinte das ich damit nicht aufhören sollte,grinste ich nur leicht vor mich her, küsste seinen hals danach aber auch weiter und verpasste ihm grinsend einen knutschfleck,immerhin gehörte er ja mir. Mit meiner Hand streichelte ich nebenbei auch weiter seine Brust und ließ sie auf seinem Herz liegen, so das ich es schlagen spüren konnte.


nach oben springen

#117

RE: Schlafzimmer

in Bieber 17.11.2012 13:59
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich genoss es noch eine ganze weile und grinste bei dem knutschlfeck, jetzt hatte sie ihr revier markiert :D
dann spürte ich wie ihre hand auf meiner brust liegen blieb und dies direkt über meiner brust "mein herz schlägt nur für dich und unseren zwei kleinen" sagte ich liebevoll und öffnete dabei sanft und langsam meine augen, sah zu ihr runter und gab ihr wieder einen kuss auf ihr haar. Langsam und ganz sanft strich meine hand ihren Rücken auf und ab. Ich bewegte mich total ruhig und redete leise. 1. sollte ich mich ausruhen und 2. wollte ich den moment gerade nicht versuaen


nach oben springen

#118

RE: Schlafzimmer

in Bieber 17.11.2012 14:09
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich grinste eben wegen dem knutschfleck,denn er war mir doch ganz gelungen. Als meine Hand dann auf seiner Brust lag und ich hörte was er sagte,lächelte ich nur weiter,denn es war echt schön was er da gerade gesagt hatte. " und meins wird immer dir gehören und den Jungs.." murmelte ich leise, blieb weiter an ihn gekuschelt und lächelte nur weiter,denn der Moment war gerade wirklich schön,auch wenn wir nicht viel machten oder sagten. Es tat einfach gut neben ihm zu liegen und ihn einfach zu spüren.


nach oben springen

#119

RE: Schlafzimmer

in Bieber 17.11.2012 14:15
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich sah sie verliebt an "nur wenn du bei mir bist kann ich so entspannen und mich ausruhen" sagte ich liebevoll und gab ihr einen kleinen kuss. ich schloss anschließend wieder meine aurgen und ging mit meiner hand langsam unter ihr shirt, während ich ihren rücken weiter auf und ab streichelte.


nach oben springen

#120

RE: Schlafzimmer

in Bieber 17.11.2012 14:33
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

" dann bleiben wir für immer so liegen und dann bist du am Ende ganz entspannt.." sagte ich leise lachend, strich nun mit meiner Hand wieder über seine Brust und atmete einmal tief durch als ich seine Hand auch unter meinem Shirt spürte, aber es tat gut und war auch mehr als angenehm.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilie Nereng
Forum Statistiken
Das Forum hat 1405 Themen und 30883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen