Willkommen! ♥ | We Are Back!

#121

RE: Wohnzimmer

in Bieber 11.11.2012 23:26
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich hatte das wirklich ernst gemeint und ich hoffte das wusste tayron auch. Als dann lil kam,begrüßte ich sie auch freundlich noch und nickte zu dem was Justin gesagt hatte,denn das war ja alles wichtige. Danach folgte icu ihm auch ins Wohnzimmer,streckte mich einmal und lief danach zum Sofa rüber,setzte mich dort hin und überkreuzte meine Beine,strich meine haare nach hinten und lächelte ihn danach nur wieder an. Jetzt wo ich wusste das es bei tayron nicht so schlimm war ging es mir gleich viel besser.


nach oben springen

#122

RE: Wohnzimmer

in Bieber 11.11.2012 23:49
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

als ich hier mit selly ankam setzte ich mich mit ihr aufs sofa "babe ich wollte mit dir mal was besprechen" meinte ich und grinnste sie an. Ich hatte da so ne idee da tayron und jamie ja ihre besten freunde auf hawaii hatten. Ich legte einen arm um sie und gab ihr einen kuss aufs haar. Ich war soooooo froh das tayron nicht mehr passiert war..


nach oben springen

#123

RE: Wohnzimmer

in Bieber 11.11.2012 23:55
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Als er meinte das er etwas mit mir besprechen wollte,hob ich leicht meine Augenbraue und nachdem er dann auch seinen arm um mich gelegt hatte,legte ich eine Hand auf sein Bein und sah ihn fragend an. " schieß los.." sagte ich lächelnd und war nun auch gespannt was in seinen Kopf gerade rumschwirrte.


nach oben springen

#124

RE: Wohnzimmer

in Bieber 12.11.2012 00:00
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich sah sie an und lächelte leicht "wie wärs wenn wir mit den Jungs nach hawaii ziehen, ich mein sie haben all ihre freunde dort und ich kann von überall arbeiten und das wäre viel schöner auch für dich in so nem strandhaus undso" erklärte ich und schwelgte in vorstellungen


nach oben springen

#125

RE: Wohnzimmer

in Bieber 12.11.2012 00:01
von Barbara Palvin | 4.160 Beiträge | 4156 Punkte

// JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA *__*


nach oben springen

#126

RE: Wohnzimmer

in Bieber 12.11.2012 00:03
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich hob leicht meine Augenbraue als er das sagte und wusste nicht was ich sagen sollte. " wie genau hast du dir das vorgestellt? Justin das wird nicht gehen..erstens wirst du jeden Tag irgendwo hin fliegen müssen und bei mir ist es auch nicht anders wenn ich wieder ins Geschäft einsteige..das wird nicht gehen.." icu schüttelte nur meinen Kopf und lehnte mich nach hinten.


nach oben springen

#127

RE: Wohnzimmer

in Bieber 12.11.2012 00:11
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich sah sie verwirrt an, ich hätte gedacht das ihr diese idee gefallen würde
"babe ich flieg doch jetzt auchschon fast jeden tag irgendwo hin und bin kaum zu hause, die jungs sind mitlerweile alt genug auch mal eins zwei tage alleine zu bleiben und wenn du in die karriere einsteigst, dann versuche ich meine termine so zu legen das du da bist wenn ich nicht da bin und umgekehrt und so das wir uns auch mal ein paar tage sehen, wir schaffen das schon, wir haben so viel geschafft." sagte ich zu ihr und gab ihr einen sanften kuss


nach oben springen

#128

RE: Wohnzimmer

in Bieber 12.11.2012 00:18
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Wenn ich ehrlich war,dann kam ich mir bei der Sache leicht unwohl vor und auch vorsichtig,denn es hörte sich zwar gut an seine Idee aber ich wusste auch das es niemals so klappen würde. Es würde nie klappen. Dafür war er einfach zu wichtig im Musikgeschäft. Ich schmunzelte leicht und sah dabei eben runter,denn ich wusste nicht was ich denken sollte,denn den Jungs würde es gefallen das stand fest,aber ich hatte auch leicht Angst das darunter dann unsere Beziehung leiden würde wenn wir uns noch weniger sehen würden.


nach oben springen

#129

RE: Wohnzimmer

in Bieber 12.11.2012 00:27
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich sah sie an und drehte ihren kopf sanft zu mir "Babe wir schaffen das, ich will nur das beste für die Jungs, die beiden haben ihre Freunde auf Hawaii und Miley und Ry sind auch da und Kris und rob auch, ich hab mir außerdem vorgenommen zwischendurch mal wieder frei zu nehmen da mich das echt kaputt macht" sagte ich und gab ihr einen kuss "wir schaffen doch alles" sagte ich liebevoll


nach oben springen

#130

RE: Wohnzimmer

in Bieber 12.11.2012 00:31
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich ließ mein Gesicht dann auch zu ihm drehen und sah ihm in die Augen als er das sagte. Leise schnaufte ich einmal durch meine Nase durch und nickte dann lächelnd " ja gemeinsam.schaffen wir alles.." sagte ich leise lächelnd, legte meine Hand eben auf seine Wange und streichelte diese sanft. Ich wollte jetzt einfach nur mal positiv denken und sagte mir immer das alles gut gehen würde.


nach oben springen

#131

RE: Wohnzimmer

in Bieber 12.11.2012 00:43
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

ich sah sie an und lächelte liebevoll "genau babe" hauchte ich und dann kam ich mit meinem fuß an die fernbedienung vom Fernseher und dieser ging auch gleich an, ich war dort zu sehen, im blitzlich gewitter "hee da ist ein beitrag über mich" meinte ich und machte kurz etwas lauter da wir den fernseher eig immer ziemlich leise hatten
Oh nein hätte ich das mal nicht gemacht. *Justin Bieber ist der Vater meines Kindes* sagte ein Mädchen so in meinem alter, es kam ein Bild von uns beiden, da erinnerte ich mich an ein meet and greet aber ich hatte auf keinen fall mit ihr geschlafen oder so wieso sollte ich dann der vater ihres kindes sein *Ich hatte ein meet and greet gewonnen, wir waren backstage und da war er total lieb zu mir, wir haben uns auf anhieb verstanden, ich sollte nach dem Konzert auf sein Hotelzimmer kommen, ich hatte mich natürlich riesig gefreut, auf seinem Hotel Zimmer ist es passiert, nach der tollen nacht mit ihm hat er mir die Nachricht hinterlassen da er früh morgens weg musste*
es kam ein bild wo stand 'es war eine heiße nacht babe ♥ ' und dann meine Unterschrift :O oooh nein ich hatte ihr zwar ein autogramm gegeben aber das stand da nie drauf und auf mein hotelzimmer hatte ich sie auch nie eingeladen ich sah dort mit offenem mund hin, was die da für ne kacke erzählten *es war die schönste nacht meines lebens, anscheinend ist er Selena doch nicht so treu wie man denkt* ich sah selena geschockt an und dann wieder zum bildschirm *Justin Bieber ist der Vater von meinem kleinen Sohn Jason* dann kam ein bild von dem kleinen :O der sah so ähnlich aus wie tayron als er klein gewesen war... das konnte doch garnicht wahrseind :OOO ich war nie fremd gegangen... Der spot war nun zuende und ich bekam kein wort raus, das war ja wohl ne unverschämtheit sowas zu behaupten


nach oben springen

#132

RE: Wohnzimmer

in Bieber 12.11.2012 00:57
von Selena Bieber | 2.075 Beiträge | 2075 Punkte

Ich lächelte ihn nochmal leicht an. Vielleicht war es doch keine so schlechte Idee, immerhin würden sich die Jungs freuen und Hawaii war doch auch ein schoner Ort. Leicht lächelte ich vor mich her während ich nachdachte darüber, bis er dann aber ausversehen auf die Fernbedienung kam und der Fernseher anging. Als ich dort sein Gesicht erblickte hob ich leicht meine Augenbraue und als er dann auch lauter machte hörte ich zu was sie zu berichten hatten und das was sie sagten verschlug mir echt die Sprache. Am Anfang hielt ich es für ein Witz aber dann als ich den Zettel sah mit seiner Handschrift drauf wurde mir gleich anders. Mein Herz fühlte sich an als würde es in tausend Teile zerspringen. Ich schluckte einmal und dann zeigten sie auch noch das Kind und es hatte Ähnlichkeiten mit unseren Jungs und da war es um mich geschehen. Für mich brach gerade die Welt zusammen und das innerhalb einiger Sekunden. Ich merkte schon wie mir die ersten tränen kamen und nachdem der Spot vorbei wär,blieb ich ein paar Momente noch angewurzelt sitzen,bevor ich aufstand und nun wirklich tränen in den Augen hatte " du arsch! Wie konntest du nur? Hast du das gewusst? Du wolltest nur nach Hawaii damit ich das nicht mitbekomme..du bist..boar..ich hasse dich" schrie ich nun und knallte ihm einfach eine,weil ich geschockt,verletzt und gleichzeitig auch wütend war. Ich wischte mir schnell die tränen weg und rannte dann nach oben in unser Schlafzimmer,holte eine Tasche raus und packte meine wichtigsten Sachen ein,lief damit wieder runter und blieb in der.Tür nochmal stehen " und ich dachte du meinst es ernst..ich habe dich geheiratet weil ich dich liebe und habe mit dir eine Familie gegründet weil ich dich liebe und was machst du? Du zerstörst alles..ich hasse dich" sagte ich nur verbittert und laut und ging dann einfach,knallte die Haustür hinter mir zuu ,estzte mich ins Auto und fuhr einfach weg.


nach oben springen

#133

RE: Wohnzimmer

in Bieber 12.11.2012 01:03
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

"babe man.. ich.. das war nicht.. hee" dann bekam ich auchschon eine geklatscht. Ich rannte ihr hinterher ins schlafzimmer und redete etwas lauter und schneller das sie mich verstand "Man selena das ist alles ganz anders, jetzt hör mir doch mal zu" sagte ich und dann rannte sie runter, ich rannte natürlich hinterher dann schrie sie mich wieder an "babe aber man hör mir doch mal zu "schrie ich ihn laut und sah sie an, dann haute ging sie aber und knallte die Haustür zu.
Ich lies mich aufs sofa sinken und legte mein gesicht in meine Hände, mir kamen die tränen. Das war doch garnicht soo .. ich mein ich liebte sie wirklich und ich könnte nie irgend eine andere frau einfach auf mein hotelzimmer einladen und mit ihr schlafen... Ich war gerade nurnoch fix und fertig mit den nerven


nach oben springen

#134

RE: Wohnzimmer

in Bieber 12.11.2012 17:59
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

Ich war einfach nurnoch verzweifelt, hatte die ganze nacht nicht geschlafen, bis heute abend noch nichts gegessen..
Ich konnte beides nicht, ich war einfach total am ende und saß die ganze zeit hier. Ich weinte, stumm leise und ohne irgendwelche worte von mir zu geben. ich weinte in meine Hände, das alles zeriss mir mein Herz, wieso erfand jemand so eine scheiß story? wollte sie mich unglücklich machen? mir schaden? was wollte sie damit erreichen?
Vielleicht wollte sie Geld.. vielleicht brauchte sie es, sie war 17 und schon Mutter.. sie konnte alles Geld der welt von mir haben wenn sie endlich zu geben würde das diese verdammte Story nicht stimmte. Ja ich sie hatte ein Meet & Greet mit mir und ja ich hatte ihr ein autogramm gegeben und ein foto hatte ich mit ihr auch gemacht, aber mehr war da nicht gewesen? WIESOO WOLLTE MAN MIR SOWAS ANTUN???


nach oben springen

#135

RE: Wohnzimmer

in Bieber 12.11.2012 18:26
von Justin Bieber | 2.268 Beiträge | 2268 Punkte

Ich war einfach nur verzweifelt, wie damals nach dem heiratsantrag in der Hütte wo sie die ganze zeit mit josh geschrieben hatte und total abwesend war, dann ein streit entstanden war und sie abgehauen ist überkam mich die wut.
Erst ballte ich meine Hände zu feusten um vielleicht irgendwie die wut damit zu besänftigen doch es reichte nicht. ich stand auf und trat gegen den Küchentisch, woraufhin eine Vase runterfiel, wo Blumen drin waren die ich Sel letztens mitgebracht hatte. Die Vase zerbrach und es schepperte laut. "SHIT" schrie ich durchs ganze haus, ganz außer acht gelassen das tayron da war und wir zudem auchnoch besuch hatten. Ich war wochen lang unterwegs gewesen erst vorgestern wieder gekommen, hatte total den stress und im moment kaum gegessen. Wie damals als ich andauernd umgekippt war wurde mir schwindelig. Mein Herz raste und mir wurde scchwarz vor augen. Ich stolperte einmal nach hinten, ein zweites mal, ein drittes mal... ein lautes poltern...
Ich lag bewusstlos auf dem Boden...


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilie Nereng
Forum Statistiken
Das Forum hat 1405 Themen und 30883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen